Allgemein

Hach,war das gestern ein schöner Tag!

Wie ich schon erzählte, war gestern in Zinnowitz die Premiere der diesjährigen Vinetafestspiele. „Goldfest der Gaukler“ steht in diesem Jahr auf dem Programm. Das Goldfest der Gaukler

Aus diesem Grund ist am Freitag mitten im Prüfungsstress die in Halle studierende Enkelin angereist. Schließlich spielt ihre kleine Schwester, Studentin an der Theaterakedemie Vorpommern, in diesem Jahr bei Vineta mit, übrigens ihr gesamter Jahrgang und viele weitere Schauspielstudenten der älteren Jahrgänge.

Heute Abend muss die angehende Ernährungswissenschaftlerin schon wieder zurück nach Halle. Sie kam auf die Idee, mit ihrer Famile und den Omas gemütlich zu frühstücken. Das zog sich über einige Stunden hin, gab es doch viel zu erzählen.

Hach, was waren wir alle aufgeregt, viel zu früh waren wir in Zinnowitz, denn wir wollten vor dem Brückenzug auf die Insel fahren und hatten keine Lust auf Stau. Also schauten wir uns die Plakate am Zaun an, zwei zeige ich hier, auf dem linken ist die Enkelin zu sehen und auf dem rechten einige ihrer Freunde, die wir zum Teil auch kennen:

Dann kam auch schon die Tierrettung Greifswald, denn unter der Bühne wohnt eine Füchsin mit ihren Jungen, die bisher nicht in die Lebendfallen gingen und während der Generalprobe den Schauspielern die Schau stahlen. Gestern war die Fähe allerdings gnädig, sie inspizierte nur in der Pause die Bühne und foppte den Tierretter. Ich glaube sie ging ihm nicht ins Netz.

Wir hatten die perfekten Plätze und folgten dem Spiel mit viel Musik, Tanz, und einer netten Geschichte. Wie immer kämpften die Guten gegen die Bösen und auch die Liebe war im Spiel. Irgendwann bat mich die Enkelin um mein Handy und war nicht mehr zu bremsen:

Stolz wie Bolle waren wir auf unsere Darstellerin. Der 15-jährige Enkel war auch stark beeindruckt, wollte sich aber nicht mit den Schwestern fotografieren lassen.

Wer auf Usedom Urlaub macht, sollte sich das Vinetaspektakel nicht entgehen lassen. Die Enkelinnen erzählen immer wieder, dass wir, als sie noch recht klein waren, einige Jahre in Folge dort waren und dass ihnen das immer gut gefallen habt.

Habt noch einen schönen Sonntag und bleibt schön gesund!

15 Gedanken zu „Hach,war das gestern ein schöner Tag!“

  1. Ja, liebe Caro, es war wieder einmal sehr schön. Früher war ich mit den Enkelinnen fast jedes Jahr da, nun schon etwas länger nicht mehr. Aber wie es aussieht, werde ich wohl zumindest in den nächsten beiden Jahren wieder dahin müssen, es sei denn, Emma spielt in einer der anderen Sommerspielstätten…
    Aber schon die Kostüme, die schöne Musik und die Freude der jungen Leute, waren schon ein Erlebnis.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s