Fotos

Nach dem Regen

Frühling im Garten -2-

Garten im Frühling

19 Gedanken zu „Fotos“

  1. Schöne Fotos von deinem Garten !! Und, hast du die Wiese gemäht 😉 ? Das wäre mir vermutlich auch schwer gefallen, aber man kann ja Inseln stehen lassen. Freuen sich auch die Insekten, wenn nicht alles auf einmal weg ist. Die Rhododendren sind auch eine Pracht. Alles sehr sehr schön 🙂

    Gefällt 2 Personen

      1. Wir wissen es nicht genau, aber es werden so um die 2 ha sein. Die Gesamtgröße ist uns schon bekannt, auch was an den Landwirt verpachtet ist. Einiges liegt aber außhalb des Zaunes und wird nicht gepflegt. Die Koppel überließen wir anfangs der Natur, aber nach zwei Jahren war sie von Dornengestrüpp fast zugewandten, so dass mein Mann sie alle paar Wochen mäht. Schade eigentlich, aber spätestens nach 6 Wochen ist das Gras so hoch, dass mit dem Mäher nichts mehr zu machen ist. Dafür lass ich an anderen Stellen halt mal was stehen, wenn es gerade so schön blüht.😉

        Gefällt 2 Personen

      2. Wow, also eine Ranch bzw. Hazienda 😉 Toll ! Das finde ich gut, wie du das machst. Klar, nur zugewuchert ist dann absolute Wildnis, aber immer mal wieder was stehenlassen, was gerade blüht und paßt, finde ich eine prima Idee 🙂 Ach, da würde ich aus dem Garten gar nicht mehr rauskommen !!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s