Allgemein, Fotos, So schön ist Mecklenburg Vorpommern, Wolgast

Zur rechten Zeit am rechten Ort

Ja, das war ich heute zufällig. Donnerstags ist Markttag. Da kaufe ich immer frische Eier und teures Fleisch aus regionaler Haltung.

Ein altes Wolgaster Wohn- und Geschäftshaus am Markt wurde aufwendig saniert. Die Arbeiten stehen wohl kurz vor ihrer Vollendung. Zufällig war ich heute gerade zu der Zeit auf dem Markt, als die Wetterfahne auf einem kleinen Türmchen montiert wurde. Also zückte ich schnell das Handy:

Als ich die schönen Spiegelungen in der vergoldeten Kugel sah, holte ich schnell die Kamera:

Genießt das schöne Wetter, fallsI hr welches habt. Ich steige gleich aufs Rad und fahre aufs Dorf….

15 Gedanken zu „Zur rechten Zeit am rechten Ort“

    1. Da muss ich morgen direkt mal nachschauen, ob das Wetterfähnchen in die gleiche Richtung zeigt, wie der goldene Hahn auf dem Kirchturm, den ich ja vor dem Wohnzimmerfenster habe.
      Kirche und das sanierte Haus stehen dicht beieinander…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s