Allgemein, Fotos, Geschichten, So schön ist Mecklenburg Vorpommern, Wolgast

Endlich traf ich wieder einmal Familie Socke

Meine Stammleser werden sich sicherlich schon gewundert haben, dass ich nichts über Familie Socke schrieb. Tatsächlich habe ich in diesem Jahr erst einmal, nämlich hier Neuigkeiten von Familie Socke von der Schwanenfamilie erzählt. Am 23.07.2022 hatte ich sie in diesem Jahr erstmalig an der Futterstelle neben der Amazonenbrücke angetroffen. Damals waren noch vier Jungschwäne vorhanden.

Immer wieder hielt ich Ausschau, konnte die Schwäne aber nur weit draußen auf der Spitzenhörnbucht ausmachen, viel zu weit weg für meine Kamera. Umso größer war meine Freude, als ich sie am Samstag auf meinem Spaziergang mit der kleinen Mine an der Futterstelle antraf. Aber da benötigte Mine meine Aufmerksamkeit, deshalb hatte ich keine Kamera dabei. Also ging ich gestern etwa zur gleichen Zeit zielgericht zur Futterstelle und war hocherfreut, Familie Socke endlich wieder einmal vor die Linse zu bekommen. Leider sind jetzt nur noch drei Jungtiere vorhanden, aber die sahen schon recht „erwachsen“ aus:

Diese kleine Ente wollte auch unbedingt hier gezeigt werden:

Zwei Kormorane saßen am Steg, sehr ungewöhnlich:

Spatzen waren auch da, aber die sind eigentlich hier immer zu finden:

Und eine Aufsichtsperson wachte über allem:

Leider konnte sie keine Auskunft darüber erteilen, wer dieser Umweltverschmutzer war:

Vermutlich hatte sich ein Angler über den vermeintlich dicken Fisch gefreut, den er am Haken hatte. Gut dass der Unrat jetzt aus dem Wasser ist.

Kommt gut durch die herbstliche Woche und bleibt oder werdet vor allem schön gesund.

6 Gedanken zu „Endlich traf ich wieder einmal Familie Socke“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s