Allgemein, Fotos, Geschichten, So schön ist Mecklenburg Vorpommern, Wolgast

Neuigkeiten von Familie Socke

Meine Stammleser kennen Familie Socke ja schon länger. Es handelt sich um eine Schwanenfamilie, die auf der Wolgaster Liebesinsel wohnt. Seit drei Jahren gab es immer entzückende Bilder von kleinen grauen Federbällchen. Immer wieder hielt ich seit Mai nach Familie Socke Ausschau, bisher leider vergebens. Da ich jedoch im Status meiner Fotofreundin vor längerem ein Video der Familie gesehen hatte, war ich mir ziemlich sicher, dass es auch in diesem Jahr Nachwuchs bei Familie Socke geben würde. Als ich mich heute endlich mal wieder nach längerer Zeit zu einem Spaziergang am Hafen mit Kamera in der Hand aufraffen konnte, hatte ich Glück, denn ich traf Familie Socke an der Futterstelle neben der Amazonenbrücke an. Allerdings sind die Kleinen keine entzückenden Federbällchen mehr, sondern schon ziemlich große Jungspunde, die offensichtlich gerade ein richtiges Federkleid bekommen. Ziemlich ruppig sahen sie heute aus, aber ich freute mich riesig, sie endlich begrüßen zu können:

Und hier noch ein paar andere Fotos von der Futterstelle:

Frohgelaunt zog ich weiter und machte noch so einige Fotos, die ich mir selbst erst einmal anschauen muss.

Habt noch einen schönen Abend und bleibt schön neugierig!

7 Gedanken zu „Neuigkeiten von Familie Socke“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s