Fotos, So schön ist Mecklenburg Vorpommern

Die Greifswalder Marktaufsicht in Aktion

Heute war ich mit meiner Freundin in Greifswald auf dem Wochenmarkt unterwegs. Der Markaufseher inspizierte den gesamten Markt:

Schon im vergangenen Jahr fand ein Storch in die örtliche Presse. Vermutlich ist es ein Storch, der im Greifswalder Tierpark aufgezogen wurde und immer wieder dorthin zurückkehrt. Der Tierpark ist nicht weit vom Markt entfernt. Ich habe den Storch nicht weiter verfolgt und weiß daher nicht, ob er weiterhin als Fußgänger unterwegs war oder sich irgendwann in die Luft erhoben hat.

Bei uns beginnen heute die Hafentage. Momentan regnet es, aber ab 18.00 Uhr soll es besser werden.

Habt ein fröhliches und entspanntes Wochenende!

25 Gedanken zu „Die Greifswalder Marktaufsicht in Aktion“

  1. Ist ja toll, dass dieser Storch so neugierig über den Marktplatz stolziert als wäre es ganz normal, liebe Hedwig und diese Kulisse mit der imposanten Kirche ist besonders schön! Hatte während dem Urlaub in Spanien ganz bewusst auf Internet, vor allem WP verzichtet und lasse deshalb erst jetzt auch wieder ganz liebe Grüße hier bei dir 🤗🌺🍀

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ja toll und deine Fotos von Meister Adebar als Marktaufseher brachte mich gleich zum Schmunzeln, liebe Hedwig! 😀
    Heute Nacht wieder am heimatlichen Flughafen gelandet lasse ich gleich mal ganz liebe Grüße hier und wünsche dir auch ein schönes Wochenende 🍀🌺

    Gefällt 2 Personen

    1. Im vergangenen Jahr lief auch ein Storch über den Markt, wahrscheinlich ist er im Tierpark aufgewachsen, 2018 war die Ludwigsburger Störchin verunglückt und vier der fünf Eier wurden erfolgreich im Greifswalder Tierpark ausgebrütet. Leider kam ich mit dem Handy nicht näher ran, so dass der Ring nicht zu entziffern ist…

      Gefällt 3 Personen

  3. Er muss entdeckt haben, dass Märkte manchmal einen leckeren Happen bieten können. Einige Störche sind wirklich an die Öffentlichkeit gewöhnt, in unserer Gegend gibt es auch einen Tierpark, in dem jedes Jahr Störche brüten. Die Vögel laufen oft auf dem Parkplatz des Parks herum in der Hoffnung auf einen einfachen Snack 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s