Allgemein, Fotos, Geschichten, So schön ist Mecklenburg Vorpommern

Himmel, wie die Zeit vergeht

Morgen ist es schon wieder zwei Wochen her, dass meine Freundin ihre Heimreise angetreten hat. und morgen in einer Woche werde ich mich auf die Fahrt nach Sachsen begeben und dort mit meiner Freundin die „Gegend unsicher machen“. So einiges steht auf unserem Plan.

Die vergangenen zwei Wochen waren sehr ereignisreich. Der Sommer kehrte noch einmal zurück, meine Technik spann und spinnt zum Teil noch immer. In meiner Wohnung gab es so einiges zu tun, naja und so verging ein Tag nach dem anderen. Auch für die nächsten Tage steht auch noch einiges auf dem Plan: Ganz wichtig, sich endlich mit den Briefwahlunterlagen befassen.

Heute zeige ich Euch noch einige Bilder von einem unserer letzten gemeinsamen Urlaubstage. Wie meist beim Besuch meiner Freundin fuhren wir nach Heringsdorf, denn da gibt es am Seebrückeneingang beim Fischimbiss Domke die beste Fischsuppe, die wir bisher auf Usedom und in Wolgast gegessen haben:

Wir bummelten über die Seebrücke und am Srand entlang,

kamen ohne nennenswerten Stau zurück aufs Festland und gönnten uns in der „Schnellen Kelle“ einen leckeren Aperol Spritz:

Der kurze Ausflug in die „Schnelle Kelle“ entwickelte sich zu einem abendfüllenden Programm, denn zu unserem Erstaunen bauten ein Musiker und seine Mitstreiterin ihr umfangreiches Equipment auf und erfreuten uns mit ihrer Livemusik. Meine Freundin machte viele Fotos, die ich auf meinem Smartphone auch bewundern kann, die das Gerät aber so gut versteckt hat, dass ich sie enfach nicht auf meinen Rechner übertragen kann. Bisher ging das immer problemlos….

Egal, es war ein fröhlicher Abend. Vielleicht kommt mir ja demnächst dann noch die Erleuchtung und ich kann Euch daran teilhaben lassen.

Jetzt wünsche ich erst einmal ein schönes Wochenende! Genießt die letzten schönen Spätsommertage und bleibt vor allem schön gesund!

17 Gedanken zu „Himmel, wie die Zeit vergeht“

  1. Fischsuppe ist zwar nicht so mein Ding, aber gegen einen leckeren Krabbencoktail hätte ich nichts einzuwenden. Dir eine schöne Zeit in Sachsen, habe viel Spaß und komme wieder gesund zurück.
    Liebe Grüße und auch dir ein schönes Wochenende,
    Roland

    Gefällt 1 Person

      1. Du musst in Galerie gehen, beim 1.Foto deiner Freundin dort den Finger lange drauf lassen, dann entstehen Kreise bei jedem Foto zum Anklicken.
        Du wählst die gewünschten Fotos aus.
        Dann gehst Du unten auf …mehr
        darin „in Album kopierne“. Da wählte ich „Camera aus“. Dann werden die angexten Fotos in Camera kopiert (so als hättest Du sie gemacht).

        Gefällt 1 Person

  2. Liebe Hedwig, das sind eindrucksvolle Bilder. Euer Zusammentreffen wird für euch beide eine bleibende Erinnerung sein. Die Fischsuppe, oh man ich könnte in den Topf reinspringen und mich rausfuttern! Die letzte Fischsuppe die ich gegessen habe, das war auf Rügen und das ist gefühlte Jahrzehnte her!
    Dann wünsche ich dir eine gute Fahrt nach Sachsen. Habt viel Spaß bei allem was ihr so unternehmt!
    Liebe Grüße, Lilo

    Gefällt 1 Person

  3. Die Fischsuppe von Domke auf Usedom ist nicht nur in Heringsdorf ein Traum, die leckerste Fischsuppe die ich je aß und worauf ich mich nun auch sehr freue. 🙂
    Alles Gute für dich, liebe Hedwig und noch eine schöne Zeit wünsche ich dir.
    Liebe Grüße, Hanne

    Gefällt 1 Person

      1. Wovon die in Bansin schon seit letztem Jahr geschlossen ist,was wohl an der Konkurrenz des großen Restaurants „Gosch“ gleich gegenüber liegt. Gosch kenne ich aber eher von unserem Urlaub auf Rügen und Domke ist auf Usedom für mich einfach der Beste! 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s