Allgemein, Fotos, So schön ist Mecklenburg Vorpommern

Kaum zu glauben, dass hier noch vor zwei Tagen das Sturmtief Gisela tobte

Die Wetter-App versprach für heute Nachmittag Wolken und Sonnenschein. Vielleicht endlich die Gelegenheit, sonnendurchflutete Herbstbilder zu machen, wie ich sie in den vergangenen Tagen immer wieder beim Autofahren gesehen hatte. Ich überlegte noch kurz, ob ich mit dem Rad oder doch lieber mit dem Auto zur Insel fahren sollte. Die Entscheidung wurde mir abgenommen, denn ich musste mein Auto umparken. Zum Glück. Denn kaum wollte ich losfahren, fing es sachte an zu regnen. Ich hatte mich entschieden, nach Zempin zu fahren und dann am Strand Richtung Koserow zu laufen, um mir die Schäden, die Sturmtief Gisela verusacht hat, mal anzuschauen. In Zempin angekommen, hörte der Regen tatsächlich auf. Für Mitte Oktober war der Parkplatz noch recht voll. Naja, wahrscheinlich hatten viel dieselbe Idee wie ich.

Das Wasser, dass am Mittwoch und Donnerstag den gesamten Strand überflutet und an den Dünen genagt hatte, war erstaunlich weit zurück gegangen. Der Strand war daher so breit wie selten. Seht einfach selbst:

Die dicke schwarze Wolke in der Mitte des Panoramabildes entwickelte sich zu einem heftigen Schauer. Pudelnass kam ich am Parkplatz an. Als ich zurück in Wolgast war, grinste die Sonne hämisch von oben auf mich herab. Meine nassen Sachen hab ich inzwischen auf die Heizung gehängt.

Habt einen schönen Sonntag!

7 Gedanken zu „Kaum zu glauben, dass hier noch vor zwei Tagen das Sturmtief Gisela tobte“

  1. Liebe Hedwig,
    Gisela muss ja sehr heftig gewütet haben. Deutlich sind sie angerichteten Schäden erkennbar.
    Was mich erstaunt – ihr habt sehr lange und eng angelegte Buhnen am Strand. Sie haben zum Glück sicher größere Schäden verhüten können.
    Tolle Bilder – aber auch einige bedrohlich dunkle Wolken am Himmel. Du Ärmste, eine davon hat dich sicherlich erwischt.
    Hab vielen Dank für die wunderschönen Strandbilder. Nur selber schauen kann schöner sein.
    Hab einen schönen Sonntag!
    Viele liebe Grüße,
    Lilo

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s