Allgemein, Fotos, Geschichten, So schön ist Mecklenburg Vorpommern, Wolgast

Philpp Otto Runge, ein Sohn unserer Stadt

Philipp Otto Runge gilt neben Caspar David Friedrich zu den Begründern der frühromantischen Malerei. Während Runge in Wolgast geboren wurde, erblickte Friedrich in Greifswald das Licht der Welt. Die Geburtshäuser beider Maler existieren noch und beherbergen kleine Museen.

Runges Geburtshaus befindet sich in unmittelbarer Nähe des Wolgaster Stadthafens und ist durchaus einen Besuch wert. Gleich nebenan am Fuße der Stadtmauer befindet sich der Rungeplatz, der 2015 gestaltet wurde. Ich weiß gar nicht, wie viele hundertmal ich dort schon vorbeigekommen bin, aber heute vormittag zückte ich mal das Smartphone.

Wütend machen mich die Schmierereien an der Bande und an den Stelen.

Philipp Otto Runge ist nicht nur Maler, sondern auch für seine Scherenschitte bekannt.

Was viele vielleicht nicht wissen, auch das von den Gebrüdern Grimm ins hochdeutsche übersetzte Märchen „Vom Fischer und siner Fru“ stammt aus Runges Feder. Auf der Rückseite der Bande befindet sich eine liebevolle Illustration des Märchens, natürlich nicht von Runge:

Wenn Ihr schlechtes Wetter habt, könnt Ihr ja mal bei den Gebrüder Grimm das ganze Märchen nachlesen.

Habt ein geruhsames Wochenende!

6 Gedanken zu „Philpp Otto Runge, ein Sohn unserer Stadt“

  1. Den immer wiederkehrenden Spruch des Fischers um den Butt zu rufen habe ich immer wieder im Kopf:
    Manntje, Manntje, Timpe Te,
    Buttje, Buttje inne See,
    myne Fru de Ilsebill
    will nich so, as ik wol will.

    Dass der von Runge ist, weiß ich seit heute durch Dich. Danke! 🙂

    Liebe Grüße,
    Werner

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s