Allgemein, Fotos, Geschichten, So schön ist Mecklenburg Vorpommern

Morgenrot schlägt Wetter tot

Heute Morgen, es war noch dämmrig, ließ ich die liebestollen Katzentiere nach draußen. Dem Kater geht es wieder recht gut, er frisst zwar nicht so recht, aber das kann an den beiden Medikamenten liegen, die er noch bekommt. Oder einfach daran, dass er wahnsinnig in die kleine freche Susi verliebt ist. Susi findet ihn auch toll!

Schnell huschte ich wieder in mein Bett und dämmerte sofort weg. Plötzlich wurde ich wach und holte sofort meine Kamera:

Nach wenigen Augenblicken war das Schauspiel vorbei. Das Sprichwort bewahrheitete sich, denn dicke graue Wolken zogen auf, sodass ich beruhigt weiter schlafen konnte bis mich mein Wecker daran erinnerte, dass heute Montag ist und ich zum Sport muss. Ich trink also schnell noch einen Kaffee und mach mich dann auf den Weg.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche und allen Jecken ein fröhliches alaaf!

8 Gedanken zu „Morgenrot schlägt Wetter tot“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s